Aus bei Manchester United? Wohin geht Bastian Schweinsteiger?

schweiniBastian Schweinsteiger durchlebt aktuell turbulente Zeiten. Vor wenigen Wochen heiratete er seine Freundin Ana Ivanovic und sucht mit ihr nun ein neues Lebens-Domizil. Dann gab er am heutigen Freitag den Rücktritt aus der Nationalelf bekannt. Zudem steht er gerüchteweise auf der Streichliste des neuen Manchester United Coachs Jose Mourinho. Manchester möchte ja Paul Pogba verpflichten. Da bleibt dann wohl kein Platz mehr für Schweini. Wo geht Schweinsteiger hin? Beim welchen Club unterschreibt er zur kommenden Saison? Dazu hat sich Buchmacher Skybet seine Gedanken gemacht.

Schweinsteiger machte in der abgelaufenen Saison 18 Liga-Spiele für ManUnited, ihm gelangen dabei nur zwei Scorer-Punkte. Er war geplagt von Verletzungen und im letzten Gruppenspiel der Champions League gegen den VfL Wolfsburg unterlief ihm ein folgenschwerer Fehler.

Aktuell wurde Schweini bei Manchester United zur U21 abgeschoben. Das wird wohl kaum seine Zukunft sein. Buchmacher Skybet rechnet mit einer Rückkehr von Schweinsteiger nach München. Auch die deutschen Clubs Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg stehen auf der Liste. Für den Wettanbieter ist auch ein Verbleib in der Premier League bei einem anderen Team wahrscheinlich. In den Medien tauchten auch Vereine wie Schalke oder Fenerbahce und Besiktas Instanbul auf. Auch Paris St. Germain könnte eine Option sein, würde er doch gerne mit seiner Ehefrau in die französische Hauptstadt ziehen. Auf diese Vereine kann bisher bei dem Buchmacher noch nicht gewettet werden.

Wo unterschreibt Schweinsteiger vor dem 3. September – Quoten bei Skybet:
Bayern München 6/1
Southampton 8/1
Borussia Dortmund 10/1
Everton 10/1
Leicester 10/1
Sunderland 10/1
Middlesbrough 12/1
Bayer Leverkusen 14/1
Crystal Palace 14/1
Stoke 16/1
Swansea 16/1
Bournemouth 20/1
West Brom 20/1
Wolfsburg 20/1
Er bleibt bei Manchester Utd 5/2