Zurück in der Bundesliga: bwin wird Champion Partner von Borussia Dortmund

Buchmacher bwin gab in dieser Woche eine neue Premium-Partnerschaft mit einem Bundesligisten bekannt. bwin wird neuer Champion Partner des Erstligisten Borussia Dortmund.

Der Vertrag zwischen den beiden Parteien wurde für die kommenden vier Bundesliga-Spielzeiten bis zum Ende der Saison 2020/2021 geschlossen. Als Champion Partner wird bwin großflächig auf LED-Banden und CamCarpets bei den 17 Bundesliga-Heimspielen des achtmaligen Deutschen Meisters sowie auf den Interview-Boards des Vereins vertreten sein. Neben der klassischen Logo-Integration wird bwin auch einen wichtigen Beitrag zum Spieltag-Erlebnis beitragen und die BVB-Fans sowohl via App als auch online mit den aktuellsten Quoten und Informationen versorgen. Maßgeschneiderte Aktionen und Promotions für BVB-Fans sowohl auf digitalen Kanälen als auch auf diversen Offline-Kanälen sollen zukünftig die Fan-Experience unterstreichen. Des Weiteren soll es exklusive Preise zu gewinnen geben. Unter anderem die Teilnahme an Events des Champions-League-Siegers von 1997.

Stephan Heilmann, verantwortlich für die Aktivitäten der Marke bwin in der DACH-Region: „‘Echte Liebe‘ ist das Markenversprechen des BVB, und ‚Echte Liebe‘ verbindet uns von bwin genauso wie die Borussen und ihre Fans mit dem Fußball. Der Markenfit ergibt sich für uns aus weit mehr als nur dem Color Code: Identifikation, Internationalität und ein hoher Innovationsgrad sind weitere starke gemeinsame Werte. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem BVB; als Champion Partner der Dortmunder ist bwin wieder zurück in der Bundesliga. Hier wollen wir die BVB-Fans intensiv in die Aktivierung unseres Sponsorings einbeziehen und haben dafür schon eine Reihe von spannenden Ideen, die bald im Stadion und außerhalb zu erleben sein werden.“

Carsten Cramer, Direktor Vertrieb, Marketing und Business Development im Hause Borussia Dortmund: „Mit bwin haben wir einen Partner gewonnen, der in seiner Branche am längsten mit dem deutschen Fußball eng verbunden ist. Auch international hat bwin mit vielbeachteten Sponsorships, den Blue Chips des europäischen Vereinsfußballs, seine Marke systematisch weiter aufgebaut. Dieses Premium-Verständnis passt hervorragend zu unserer Markenpositionierung. Mit dem BVB und bwin verbinden sich zwei der großen Marken ihrer jeweiligen Zunft.“

Das bwin-Logo zierte schon die Brust manches Bundesligaklubs. Beispielsweise die von Miroslav Klose, Torsten Frings und Diego, als diese mit Werder Bremen in der Spielzeit 2006/07 bis ins Halbfinale des UEFA-Cups vorstießen und in der Bundesliga den 3. Platz belegten. Auch bei Vereinen wie dem FC St. Pauli, dem TSV 1860 München oder dem VfB Stuttgart engagierte sich bwin bereits. Mit der Champions Partnerschaft bei Borussia Dortmund feiert bwin sein Comeback in der Bundesliga, nachdem die Verbindung mit dem FC Bayern 2015 endete. Zu den europäischen Fußball-Schwergewichten, die über Jahre mit bwin kooperierten, zählen unter anderem Real Madrid, Manchester United, Juventus Turin und AC Milan. bwin ist mit über 3.200 Mitarbeitern und 20 Büros in mehr als 30 Märkten weltweit vertreten.